1. Adam, Konrad. 2013. Rede von Konrad Adam auf dem Gründungsparteitag am 14.4.2013 in Berlin. Alter- native für Deutschland Bezirksverband Oberpfalz (http://afd-opf.de/konrad-adam-auf-dem-gruen- dungsparteitag-in-berlin/). AfD. 2014a. AfD Man esto for the European Elections 2014 (http://www.alternativefuer.de/europawahl/ europa-wahlprogramm/).
    DOI: <nenalezeno>
  2. AfD. 2014b. Political Guidelines of the Alternative für Deutschland (AfD) (http://www.alternativefuer.de/ europawahl/europa-wahlprogramm/).
    DOI: <nenalezeno>
  3. AfD. 2013. Programm für die Bundestagswahl 2013 (http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&es- rc=s&source=web&cd=1&ved=0CCEQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.alternative-rlp. de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2013%2F05%2F2013_Wahlprogramm.pdf&ei=H1cRVc30Es- vrUqqcgrgH&usg=AFQjCNF4jeShJSJOiL3HGoc2Kcqm6LJN2A&sig2=ZAE8sfKZ0-cdyjdN_hedF- w&bvm=bv.89184060,d.d24).
    DOI: <nenalezeno>
  4. Arzheimer, Kai. 2015. ‘ e AfD: Finally a Successful Right-Wing Populist Euroseceptic Party for Germa- ny?’ West European Politics 38, no. 3, 535–556.
    DOI: 10.1080/01402382.2015.1004230
  5. Bundesregierung. 2015. Bundeskabinett. Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (http:// www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Bundesregierung/Bundeskabinett/bundeskabinett.html).
    DOI: <nenalezeno>
  6. BÜNDNIS 90/ Die GRÜNEN. 2002. Grundsatzprogramm (http://www.gruene.de/ueber-uns/dokumen- te-publikationen.html).
    DOI: <nenalezeno>
  7. CDU. 2007. Freiheit und Sicherheit- Grundsätze für Deutschland (http://www.google.de/url?sa=t&rct=- j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CCEQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.mitglied-wer- den.cdu.de%2Fdoc%2F071203-beschluss-grundsatzprogramm-6-navigierbar.pdf&ei=sNcW- VcWLHIrpaIjrgvgL&usg=AFQjCNHITgNc46QIklQl2TebrmEW_PkEGw&sig2=CNNt1ETBBo- CurYEcb5lAkg&bvm=bv.89381419,d.d2s).
    DOI: <nenalezeno>
  8. Decker, Frank. 2006. ‘Die populistische Herausforderung. eoretische und ländervergleichende Pers- pektiven.’ In: Populismus in Europa – Gefahr für die Demokratie oder nützliches Korrektiv? Ed. Frank Decker. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenscha en, 9–32.
    DOI: <nenalezeno>
  9. Die Welt. 2015. ‘Frauke Petry organisiert Machtübernahme in der AfD.’ Die Welt. 30th May 2015 (http://www.welt.de/politik/deutschland/article141685149/Frauke-Petry-organisiert-Machtueber- nahme-in-der-AfD.html).
    DOI: <nenalezeno>
  10. Elmer, Christina and Hebel, Christina. 2014. ‘Analyse zur Europawahl: Das sind die Hochburgen der AfD.’ Spiegel Online, 26th May 2014 (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/europawahl-in-deutsch- land-hochburgen-der-afd-a-971347.html).
    DOI: <nenalezeno>
  11. Fröhlich-Ste en, Susanne and Rensmann, Lars. 2005. ‘Populistische Regierungsparteien in Ost- und Westeuropa: Vergleichende Perspektiven der politikwissenscha lichen Forschung.’ In: Populisten an die Macht: Politische Regierungsparteien in West- und Osteuropa. Eds. Susanne Fröhlich-Ste en and Lars Rensmann. Wien: Wilhelm Braumüller, 3–34.
    DOI: <nenalezeno>
  12. Hartleb, Florian. 2011. Nach ihrer Etablierung – Rechtspopulistische Parteien in Europa. Zukun sforum Politik. Berlin: Konrad Adenauer Sti ung (http://www.kas.de/wf/de/33.22741/).
    DOI: <nenalezeno>
  13. Häusler, Alexander. 2013. ‘Die “Alternative für Deutschland” – eine neue rechtspopulistische Partei?’ Heinrich Böll Sti ung NRW (http://www.boell-nrw.de/de/2014/04/04/die-alternative-fuer-deutsch- land-eine-rechtspopulistische-partei).
    DOI: <nenalezeno>
  14. Ignazi, Piero. 2003. Extreme Right Parties in Western Europe. Oxford: Oxford University Press.
    DOI: <nenalezeno>
  15. Ignazi, Piero. 1992. ‘ e silent counter-revolution.’ European Journal of Political Research 22, no. 1, 3–34. Lenk, Kurt. 1994. Rechts wo die Mitte ist – Rechtsextremismus, Nationalsozialismus, Konservatismus. Baden-Baden: Nomos.
    DOI: 10.1111/j.1475-6765.1992.tb00303.x
  16. Mohamad-Klotzbach, Christoph and Wolf, Tanja. 2014. ‘Der europäische “rechts* Ruck”.’ In: Parteien, Protest und Populismus. Jahrbuch des Göttinger Instituts für Demokratieforschung 2014. Eds. Alexan- der Hensel and Roland Hiemann and Daniela Kallinich and Robert Lorenz and Robert Mueller-Stahl and Katharina Rahlf. Stuttgart: ibidem, 45–47.
    DOI: <nenalezeno>
  17. Niedermayer, Oskar. 2015. ‘Eine neue Konkurrentin im Parteiensystem? Die Alternative für Deutsch- land.’ In: Die Parteien nach der Bundestagswahl 2013. Ed. Oskar Niedermayer. Wiesbaden: Springer, 175–207.
    DOI: <nenalezeno>
  18. Pfahl-Traughber, Armin. 1994. Des Volkes Stimme? Rechtspopulismus in Europa. Bonn: Dietz. Rensmann, Lars. 2006. ‘Populismus und Ideologie.’ In: Populismus in Europa – Gefahr für die Demo- kratie oder nützliches Korrektiv? Ed. Frank Decker. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenscha en, 59–80.
    DOI: <nenalezeno>
  19. Rensmann, Lars. 2003. ‘ e New Politics of Prejudice: Comparative Perspectives on Extreme Right Parties in European Democracies.’ German Politics & Society 21, no. 4, 93–123.
    DOI: <nenalezeno>
  20. Rensmann, Lars and Hagemann, Ste en and Funke, Hajo. 2011. Autoritarismus und Demokratie: Politische eorie und Kultur in der globalen Moderne. Schwalbach: Wochenschau.
    DOI: <nenalezeno>
  21. SPD. 2007. Hamburger Grundsatzprogramm (http://www.spd.de/partei/grundsatzprogramm/).
    DOI: <nenalezeno>
  22. Spiegel Online. 2015. (19.05.2015): ‘Initiative “Weckruf 2015”: Lucke-Kritiker fühlen sich an Zeugen Jehovas erinnert.’ Spiegel Online. 19th May 2015 (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bernd-luckes-weckruf-afd-kritiker-fuehlen-sich-an-zeugen-jehovas-erinnert-a-1034366.html).
    DOI: <nenalezeno>
  23. Stöss, Richard. 2013. ‘Der rechte Rand des Parteiensystems.’ In: Handbuch Parteienforschung. Ed. Oskar Niedermayer. Wiesbaden: Springer, 563–618.
    DOI: <nenalezeno>
  24. Stöss, Richard. 2005. Rechtsextremismus im Wandel. Berlin: Friedrich-Ebert-Sti ung.
    DOI: <nenalezeno>
  25. Weiland, Severin. 2015. ‘Ex-AfD-Chef Lucke: “Höche bedient die fremdenfeindlichen AfD-Anhänger” – Ein Interview.’ Spiegel Online. 29th October 2015 (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ber- nd-lucke-hoecke-bedient-die-fremdenfeindlichen-afd-anhaenger-a-1059980.html#).
    DOI: <nenalezeno>